Segeln im schönsten Revier des Mittelmeeres - der Ägäis: auf der komfortablen MERIDIAN kann man aktiv mitsegeln oder segeln lernen, in entspannter Atmosphäre Erfahrungen sammeln und sich vom Alltag erholen. Die landschaftliche Schönheit und die kulturellen Höhepunkte der türkischen Küste mit ihrer jahrtausendealten Geschichte kennenlernen, die traditionelle einheimische Küche genießen, in abgelegenen Buchten in kristallklarem, türkisblauem Wasser schwimmen, Delphine und Schildkröten in ihrem Element erleben, unabhängig sein und sich seine Ziele selbst setzen - das ist Segelurlaub auf der MERIDIAN. Ausdrücklich ermutigen möchte ich Familien mit Kindern   Die MERIDIAN ist durch die    2 Cockpits ein ideales Familienschiff  und ermöglicht dadurch einen absolut sicheren Törn auch mit Kindern. Das Segelwandern ist eine besondere Art, die einzigartige Landschaft kennenzulernen und dabei den Komfort des Schiffes zu genießen und so die außergewöhnlichen Perspektiven beider Aktivitäten     in einem Urlaub zu vereinen.  Auf unseren Seiten finden Sie alles über einen Segelurlaub, Mitsegeln und Kojencharter in der Türkei auf der  Segelyacht MERIDIAN sowie viele weitere interessante Hinweise auf die Besonderheiten des Reviers. - wenn Sie gerne Segeln lernen möchten - wenn Sie Ihre Segelkenntnisse auffrischen möchten - wenn Sie Aktivsegler sind - wenn Sie das Mitsegeln einfach nur genießen wollen auf der MERIDIAN darf sich jede/jeder nach Wunsch und Können am Segeln und Navigieren beteiligen. Neuigkeiten, Revierinfos, Wissenswertes und aktuelle Törnangebote auf der MERIDIAN-Seite bei Facebook oder Newsletter abonnieren:          Unsere aktuellen Angebote für individuelle Segelreisen finden Sie auch hier:   Bitte beachten Sie: Die MERIDIAN ist ein Nichtraucherschiff, auch an Deck ist das Rauchen nicht gern gesehen. Sind Sie Gelegenheitsraucher finden wir gemeinsam eine Lösung.
© Axel Hachenberger 2014>>>Impressum                 Seite teilen und empfehlen: 
Start Das Segeln Das Schiff Das Revier Die Törns Die Skipper Galerie Zahlen Kontakt Impressum

Startseite

Immer noch aktuell: Die Meridian auf dem DEM deutschen Online-Revierführer von Andreas Fritsch: Der Weg ist das Ziel... und hier: Loryma - eine steinige Wanderung
Wetter in Marmaris?
Mitsegler-Gesucht.de Törnvergleich
Der Türkei-Insider fragt:  Warum (trotzdem) Türkei...?
Der Kekova-Törn 2014 als Fotobuch: (mit freundlicher Erlaubnis der Crew, gestaltet von Christiane Baurichter)
(Dateigröße 29,2 MB)
Törnplan  der Meridian - Individuelle Termine  auf Anfrage 
Die Meridian bietet ab sofort keine Mitsegeltörns in der Türkei mehr an!
Ich habe mich schweren Herzens nach langer und reiflicher Überlegung dazu entschlossen, ab sofort und bis auf Weiteres keine Mitsegeltörns mehr anzubieten. Dieser Schritt ist mir nicht leichtgefallen und ich bin sehr traurig darüber, sehe aber für MICH im Moment keine Alternative dazu. Die Internetpräsenz der Meridian als auch die Facebookseite bleiben selbstverständlich dennoch online unter dem Vorbehalt der Nichtbuchbarkeit als positives Statement für die vielen liebevollen, gastfreundlichen, fleißigen und optimistischen Menschen die ich dort kennenlernen durfte und Informationsquelle für diejenigen, die trotz der gegenwärtigen Zuspitzung der Situation einen Segelurlaub in der Türkei erwägen.   Wer mich kontaktieren möchte um nähere Informationen zur aktuellen Situation im Zusammenhang mit einem solchen Segelurlaub zu erlangen kann dies gerne über die Kontaktseite der Meridian tun oder unter ihrer Mailadresse. Eine unverzichtbare (!) Informationsquelle ist auch die Smartphone-App 'Sicher reisen' des Auswärtigen Amtes, die stets tagesaktuell (sofern online) evtl. Reisewarnungen veröffentlicht. Diese ist an den üblichen Orten sowohl für iOS als auch Android kostenlos downloadbar. Zur Zeit ( Stand 29.07.2016) gibt es für die Türkei keine Reisewarnungen, nur 'Hinweise', d.h. Verhaltensempfehlungen und Kennzeichnung von innertürkischen Gebieten von deren Bereisen abgeraten wird sowie allgemeine Hinweise. Eine ausführliche Stellungnahme mit Begründung könnt ihr als PDF-Dokument herunterladen, indem ihr auf das Bild der zerrissenen Flagge oben klickt. Ich hoffe auf Euer Verständnis Axel Hachenberger
Start